Gründerzeit Schreibkommode oder Sekretär mit Aufsatz aus massivem Nussbaumholz um 1860 – 1880. Sek-007

,

3.499,00 

Gründerzeit Aufsatzsekretär aus massivem Nussbaumholz mit sehr schönem, Naturfarbenem Holzbild, das Möbel besteht aus der Schreibkommode mit drei großen Schubkästen und dem ausziehbaren und aufklappbaren Schreibpult bzw. Sekretär und dem Schrankaufsatz mit zwei Türen und drei kleinen Schubkästen, das Interieur des Sekretärs hat vier Schubkästen und ein offenes Fach aus massivem Birkenholz, die aufgeklappte Schreibfläche ist aus Nussbaum belegt mit grünem Rindsleder, schwarz abgesetzte Zierdetails, der Sockel auf massiven Zierfüßen, der Aufsatz mit zwei massiven, verstellbaren Einlegeböden, authentisches Sammlerstück, gefertigt um etwa 1860 – 1880.

Die Schlösser funktionieren und Schlüssel sind vorhanden.

Bei diesem Möbel handelt es sich um ein antikes Original, altersbedingte Gebrauchsspuren gehören zu einem solchen Möbel dazu.

Sek-007

Maße:
Höhe: 229 cm.
Breite: 130 cm.
Tiefe: 60 cm, Schreibpult ausgezogen: 95 cm.

Zustand:
Dieses Möbel wurde in unserer Restaurationswerkstatt komplett restauriert – die Gebrauchsfähigkeit wiederhergestellt, sämtliche technischen Mängel behoben, Furnier und Holzarbeiten durchgeführt, sämtliche schadhaften oder fehlenden Holzteile bzw. Furnierstellen restauriert oder ersetzt und zurückgeleimt, die Schwundrisse an den Seiten verkeilt, die Oberfläche abgewaschen und fein geschliffen, mehrfach mit Schellack grundiert bzw. lackiert, gewachst und poliert.