Schmales Gründerzeit Buffet, mit kunstvollen Schnitzereien und Ziersäulen, aus massivem Eichenholz um 1900. Buf-018

,

 

 

1.250,00 

Außergewöhnliches Gründerzeit Buffet oder Anrichte aus massivem Eichenholz gefertigt um etwa 1900, sehr schmal und zierlich, der Schrank besteht aus dem Unterschrank mit einer Türe mit dreidimensional geschnitztem Motiv und einem Schubkasten und dem Vitrinenaufsatz mit zwei mit Buntglas gefüllten Türen, kunstfertige Holzschnitzereien und Ziersäulen, original Bronzeguss Beschlag, oben  und unten jeweils ein massiver Einlegeboden, authentisches Sammlerstück.

Die originalen Schlösser funktionieren und Schlüssel sind vorhanden.

Bei diesem Möbel handelt es sich um ein antikes Original, altersbedingte Gebrauchsspuren gehören zu einem solchen Möbel dazu.

Buf-018

Maße:
Höhe: 231 cm

Breite: 99 cm
Tiefe: 53 cm 
Der Unterschrank ist 102,5 cm hoch.  

Zustand:

Dieses Möbel wurde in unserer Restaurationswerkstatt komplett restauriert – die Gebrauchsfähigkeit wiederhergestellt, sämtliche technischen Mängel behoben, Holzarbeiten durchgeführt, sämtliche schadhaften oder fehlenden Holzteile restauriert oder ersetzt und zurückgeleimt, die Oberfläche gereinigt, gebeizt, mit Schellack grundiert , gewachst und poliert.

There are no reviews yet.

Be the first to review “Schmales Gründerzeit Buffet, mit kunstvollen Schnitzereien und Ziersäulen, aus massivem Eichenholz um 1900. Buf-018”