Gründerzeit Möbel

Berühmt geworden ist die Gründerzeit für eine große Freiheit in der Anwendung der Formensprache verschiedener Epochen. Diese Offenheit herrschte nicht nur beim Möbelbau, sondern zeigte sich auch in der Architektur sowie der Literatur. Die Formsprache des Historismus verleiht den Möbel der Gründerzeit ihren ganz eigenen Charme. Er zeichnet sich besonders durch die Aufnahme und Imitation älterer Kunststile und Dekors aus. Trotz dieses Bemühens älterer Formensprachen ist es gerade dieses Zusammentreffen, das man als Vorboten der klassischen Moderne begreifen kann.

Wir präsentieren Ihnen eine große Sammlungen von Gründerzeitmöbeln. Und falls Sie Ihr Lieblingsstück nicht finden – fragen Sie nach! Gerne versuchen wir es für SIe zu finden oder lassen es in unserer Werkstatt handwerklich perfekt neu erstellen.